PLANUNG

Die Geburt eines jeden Gebäudes, jeder Einrichtung und einer ganzheitlichen Umwelt beginnt mit der Sammlung von Vorschlägen. Aufgrund dessen wird eine Idee generiert, diese für den Auftraggeber möglichst angemessen gestaltet und detaillierte Lösungen entwickelt. Der gesamte Ablauf bildet einen weiteren Begriff – Planung.

Architektonische Planung bildet die Grundlage für alles, was später passiert. Hier stellt sich heraus, wie das Gebäude in die Umgebung passt, dessen Nutzungskomfort, die Energiesparsamkeit, der Materialeinsatz und der endgültige Preis für den Auftraggeber. Nach der Faustregel heisst es, dass eine im Laufe der Planung gesparte Geldeinheit im Laufe der Bautätigkeit gleich zehn Einheiten mehr Geld für zusätzliche Arbeiten und zur Umsetzung laufend realisierter Lösungen bedeutet. Folglich sind maximale Ergebnisse und ein fließender Ablauf des Bauprozesses nur dann möglich, wenn eine gute Planung vorliegt.

Die Planung von Ingenieurteilen, zu denen sowohl die konstruktive als auch die Planung aller anderen Kommunikation gehört, wird in einer möglichst frühen Phase der Planung an die Arbeit der Architekten angegliedert. So wird eine möglichst synchron funktionierende Gesamtheit erreicht, die ihrerseits zu einem schnelleren, kostengünstigeren und fließenderen Bauablauf beiträgt. In der Regel wird das Team für die Planung von Sonderteilen von einem Architekten zusammengestellt, der die besten Spezialisten des Bereichs auswählt und den gesamten Ablauf leitet.

Send us an inquiry
7